Der Libero-Tarifverbund

Die Verkehrsbetriebe Biel sind seit dem 14.12.2014 dem Libero-Tarifverbund angeschlossen. Mit dem Libero-Abo oder -Ticket steht Ihnen der öffentliche Verkehr in der ganzen Region jederzeit benutzerfreundlich zur Verfügung. Geniessen auch Sie die Vorteile des öffentlichen Verkehrs. Sie benötigen nur noch einen einzigen Fahrausweis, mit dem Sie bei 16 Libero-Transportpartnern frei ein- und aussteigen können.

Ob für den Weg zur Arbeit oder in der Freizeit: Der Libero bietet immer den passenden Fahrausweis. Das Sortiment umfasst Ihre gewohnten Wochen-, Monats- und Jahresabos genauso wie Einzelbillette, Tages- und Mehrfahrtenkarten für jeweils genau die Zonen, die Sie für Ihre Reise wählen.

Im gesamten Libero-Verbundgebiet gilt mit allen Fahrausweisen das Zonensystem. Der Zonenplan zeigt, wie viele aneinander grenzende Zonen (Flächen) für eine gewünschte Strecke zu lösen sind. Die Anzahl der zu befahrenden Zonen ergibt den Fahrpreis.

Link: www.mylibero.ch  

Preise ab dem 11.12.2016

Tarife steigen um durchschnittlich 3 %

Die Tarife für Abonnemente und Einzelbillette auf dem Gebiet des Libero-Tarifverbunds steigen ab dem Fahrplanwechsel vom 11. Dezember 2016 um durchschnittlich 3 %. Preiserhöhungen gibt es sowohl bei Einzelbilletten als auch bei Abonnementen. Die am häufigsten benutzten Einzelfahrausweise bleiben jedoch unverändert.

Link: neue Preise ab dem 11.12.2016

Generell gilt:

  • Generalabonnemente und Halbtax-Abonnemente sind auf dem ganzen Netz der VB gültig.
  • Junior- und Enkelkarte werden auf dem ganzen Netz anerkannt.
  • Das "Gleis 7-Abo" ist auf dem Netz der VB nicht gültig.
  • Kinder von 6 bis 15 Jahre lösen zum ermässigten Preis
  • Erwachsene: ab 16 Jahren
  • unter 6 Jahren: gratis

Bei den Verkehrsbetrieben Biel sind folgende Libero-Billette und Abos erhältlich: