Ab Sonntag, 15. Dezember 2019, tritt der neue Fahrplan des öffentlichen Verkehrs der Schweiz in Kraft

Die für die VB Änderungen sind wie folgt:

VB Fahrplanwechsel 2020 (PDF)

 

Allgemein

Die Linienführung der Linie 2 wird angepasst. Die Linie 2 hält neu bei den Stadien.

Die Haltestellen Swiss Tennis und Renferstrasse sind verschoben. Ziel ist es, den Stausektor auf der Solothurn- und Renferstrasse zu umfahren.

Der Bus der Linie 12 hält nicht mehr an der Haltestelle Lechmann.

Der Bus der Linie 4 hält nur an der neuen Haltekante der Haltestelle Omega.

VB Liniennetz Änderungen (PDF)

Es sind nur wenige kleine Änderungen der Abfahrtszeiten zu beachten. Die grössten Änderungen sind in den Randstunden. Die Abfahrtstabelle Ihrer Haltestelle finden Sie auf www.vb-tpb.ch/fahrplan oder auf www.sbb.ch.

 

Verbesserung des Sortiments für die Zone 300

Neu wird es möglich sein, ein Einzelbillet für die Zone 300 (Biel und Nidau) zu kaufen und eine unbegrenzte Anzahl von Fahrten in 45 Minuten durchzuführen, während das Ticket vorher nur eine Fahrt in eine Richtung erlaubte. Der Preis der Mehrfahrtenkarten für die Zone 300 wird angepasst.

Die neue Tageskarte Zone 300 ist ab 3 Fahrten günstiger.

Der Libero-Tarifverbund, zu dem auch die VB gehört, erstreckt sich neu bis ins Berner Oberland. Die Anzahl der Partner steigt von 15 auf 28.

Plan der gesamten Libero-Zonen (PDF)

 

Neu im Verkauf

Bald werden alle Papierabonnemente ersetzt und können auf den SwissPass hochgeladen werden. Die Verlängerung von Libero Jahres- oder Monatsabonnements kann direkt an den Automaten erfolgen.

Hinweis zu Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.