Sie möchten ganz auf den ÖV umsteigen? Mit dem Libero-Abo fahren Sie jeden Tag bequem zur Arbeit und in der Freizeit. Die Jahres- und Monatsabos gibt es mit interessanten Ermässigungen für Junioren und Senioren.

Libero-Abos: viel fahren und viel profitieren

Innerhalb der Kernzone 300/301 (Biel) fahren Sie 12 Monate lang Bahn und Bus und bezahlen aber nur für 10 Monate. Ausserhalb dieser Zonen fahren Sie während eines Jahres noch günstiger.

Das Jahres- und Monatsabo erhalten Sie beim InfoCenter auf dem Bahnhofplatz jetzt auch neu auf SwissPass. Bitte bringen Sie Ihren Ausweis und - falls Sie kein Halbtaxabo haben - ein Passfoto mit. Monatsabos (Papierform) können auch am Automaten erneuert werden, falls eine gültige Grundkarte oder ein Halbtaxabo vorliegt. Ansonsten müssen Sie mit einem Ausweis und Passfoto im InfoCenter vorstellig werden.

 

 

* Jugendliche bis zum 25. Geburtstag sowie Frauen ab 64 Jahren und Männer ab 65 Jahren. Nur in 2. Klasse erhältlich.
** Die Zonen 300/301 umfassen die Stadt Biel/Bienne, Nidau und die Agglomeration. Sie sind damit wesentlich grösser als zwei durchschnittliche Zonen.

Abonnemente (normales Preisniveau)

Im ganzen Verbundgebiet gilt das Libero-Zonensystem.

Der Preis Ihres Abos ergibt sich aus der Anzahl Zonen, die Sie vom Ausgangsort bis zu Ihrem Ziel befahren. Zweimal durchfahrene Zonen zählen nur einmal. 

* Jugendliche bis zum 25. Geburtstag sowie Frauen ab 64 Jahren und Männer ab 65 Jahren. Nur in 2. Klasse erhältlich.
** Die Zonen 100/101 umfassen die Stadt und einen Grossteil der Agglomeration Bern. Die Zonen 200/201 umfassen die Stadt und einen Grossteil der Agglomeration Solothurn. Sie sind damit wesentlich grösser als zwei durchschnittliche Zonen.