Häufige Fragen (FAQ)
Verlustmeldung
Kundenservice
Über VB
Medien
Jobs
Werbung
Hindernisfrei unterwegs
Webcams
Der Geschäftsbericht 2021 ist online!

Corona hinterlässt auch 2021 seine Spuren bei den Verkehrsbetrieben

Anhaltende Corona-Massnahmen haben den öffentlichen Verkehr auch im 2021 stark beeinflusst. Die Verkehrsbetriebe Biel (VB) weisen wiederum ein negatives Jahresergebnis aus. Erfreulich für die VB sind zwei gewonnene Auszeichnungen im Bereich Energie und Mobilität.

Das Jahr 2021 war weiterhin von Covid-19 geprägt, was auch in finanzieller Hinsicht seine Spuren zeigte. Die Transporteinnahmen lagen um fast 17 % unter den Budgeterwartungen. Dank einiger positiver Effekte konnte der Verlust auf nur 300’000 Franken gehalten werden.

Die Verkehrsbetriebe Biel konnten erfolgreich zwei Batteriebusse auf der Linie 9 (Schiffländte-Schulen Linde) in Betrieb nehmen, ein wichtiger Schritt in Richtung einer CO2-neutralen Flotte. Die Reduktion der Emissionen ist auch für die Stadt Biel ein klarer Vorteil.

Weiter erfreulich sind zwei Auszeichnungen, mit denen die VB im vergangenen Geschäftsjahr geehrt wurde:

  • Der «Europäische Solarpreis» wurde dem Magglingenbahn für sein einzigartiges und sehr innovatives Energiemanagementkonzept verliehen;
  • Der «Move Award» wurde gemeinsam mit der Stadt Biel für die optimale Integration von Menschen mit einer Behinderung in das Konzept des öffentlichen Verkehrs verliehen.

Neben verschiedenen Kennzahlen gibt es weitere Beiträge, die sich mit den wichtigsten Vorkommnissen in den einzelnen Betriebsbereichen befassen.

Der Geschäftsbericht 2021 der VB präsentiert sich einladend übersichtlich, das Surfen gestaltet sich kurzweilig und angenehm. Er ist abrufbar unter geschaeftsbericht.vb-tpb.ch. Dort kann auch der Finanzteil als PDF heruntergeladen werden.